Qualitätssiegel

Ein Siegel bürgt für Qualität


Damit die Heilkreide-Anwendungen einen möglichst positiven
Effekt erzielen ist ein sach- und fachgerechter Umgang mit diesem
Naturheilmittel erforderlich. Eine wichtige Voraussetzung hierfür ist
die entsprechende Qualifikation des Anwenders/der Anwenderin.

Um Kunden und Patienten eine Orientierung zu geben, welche
Einrichtungen im Sinne des Vereins Rügener Heilkreide e.V. sach-
und fachgerechte Anwendungen anbieten, hat der Verein ein
Qualitätssiegel entwickelt.


Folgende Kriterien erfüllen die Einrichtungen,
die das Siegel tragen:


  • Mindestens ein Mitarbeiter/ eine Mitarbeiterin der Einrichtung
    hat eine Fortbildung des Verein Rügener Heilkreide e.V. besucht.
  • Die Einrichtung ist Mitglied im Verein Rügener Heilkreide e.V..
    Diese Einrichtungen arbeiten jeweils entsprechend der neuesten
    Erkenntnisse über Wirkung und Wirksamkeit der Heilkreide und
    den daraus abgeleiteten Empfehlungen für Anwendungen.

Einrichtungen, die diese Qualitätskriterien erfüllen, können beim
Verein Rügener Heilkreide e.V. eine Keramik-Plakette erwerben,
die sie als »Anerkannten Qualitätsbetrieb Rügener Heilkreide e.V.«
ausweist.

Achten Sie bei der Auswahl der Einrichtung, bei der Sie sich mit
einer Anwendung behandeln lassen auf das Qualitätssiegel des
Vereins Rügener Heilkreide e.V..







Qualitätssiegel

Keramikplakette für die Wandmontage
wahlweise mit/ohne Bohrung
Format 21,5 X 30,5 cm