Heilkreide & Wohlbefinden

Bei einer Wellness-Anwendung mit Rügener Heilkreide erleben
Sie ihre entspannende und revitalisierende Wirkung. Warme
Kreideanwendungen entspannen die Muskulatur und helfen Ihnen
den Stress und die Hektik des Alltags weit hinter sich zu lassen.
Die weiße Farbe und die Feinheit machen die Heilkreide zu einem
besonderen Wellness-Produkt.


Genau wie im Bereich Gesundheit werden im Bereich Wellness
Ganz- & Teilkörper-Packungen sowie Teil- und Vollbäder
eingesetzt.
Zudem wird die Heilkreide für Teil- und Ganzkörper-Peelings
und in Form des Body-Wrappings angewendet.




Peeling mit Heilkreide

Die Heilkreide ist so fein, dass keine einzelnen Schleifkörner zu
spüren sind – dennoch erzielt man mit ihr einen hervorragenden
Peeling-Effekt. Das Peeling entfernt auf sanfte Art abgestorbene
Hautschüppchen und verbessert somit Austauschprozesse, die
über die Haut ablaufen. Ein Kreidepeeling bietet sich auch für
Partneranwendungen an z.B. im Rasulbad.


Body-Wrapping

Body-Wrapping ist ein Kompressionswickel mit einer Folie, der die
Entschlackung anregt und zur Behandlung von Cellulite verwendet
wird. Die Heilkreide besitzt ein besonderes Sorptionsvermögen und
regt die Haut in ihrer Funktion als Ausscheidungsorgan an.


Stempelbehandlung mit Heilkreide

Kreide kann auch bei Stempelbehandlungen zum Einsatz kommen.
Die Firma Hauslauer hat unter dem Titel: »Permanent
Contour®Body
« eine spezielle Stempelanwendung
entwickelt, bei der warmer Wasserdampf durch einen Schlauch
bis zum Stempel geführt wird. Die Stempelpads sind mit einer
Mischung aus Kreide und Salz gefüllt.




Die Rügener Heilkreide lässt sich für Wellness- und Kosmetik-
anwendungen gut mit weiteren Naturprodukten wie z.B. Honig
und Ölen kombinieren.






Partnerpeeling

Peeling als Partneranwendung

Zutaten Peeling

Zutaten Peeling (Foto: P. Raider)